Weiterbildung

Die Universität Basel bietet eine Vielzahl von Weiterbildungen an, die Wissenschaft und Berufspraxis in idealer Weise verbinden und die Karriere fördern.

Weiterbildung ist ein fester Bestandteil der Laufbahnplanung. Sie steht oft am Anfang grösserer beruflicher Veränderungen. Die Universität Basel bietet über 50 postgraduale und berufsbegleitende Weiterbildungsstudien aus allen Fachgebieten an.

Die Advanced Studies der Universität Basel

An allen wichtigen Volluniversitäten nimmt der Anteil an wirtschafts- und gesellschaftsnahen transdisziplinären Studienprogrammen für Fachpersonen in verantwortungsvoller leitender Funktion zu. Mit ihren auf die Bedürfnisse der Berufswelt abgestimmten und international vergleichbaren postgradualen und berufsbegleitenden Programmen hält die Universität Basel den Anschluss an diese Entwicklung. Die Advanced Studies sind für Innovation und die Sicherstellung von Qualität und Konkurrenzfähigkeit in dem Bereich eine wichtige Werkstatt, Schalt- und Dienstleistungszentrale. Die Advanced Studies unterstehen direkt dem Rektorat (Vizerektorat Bildung) und arbeiten mit zahlreichen Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Behörden zusammen.

Die Universität Basel – ein Ort des Lifelong Learning

Inhalte und Anwendung wissenschaftlicher Fachgebiete entwickeln sich mit grosser Geschwindigkeit weiter. Wer sich nicht regelmässig weiterbildet, verpasst den Anschluss. Das Weiterbildungsangebot der Universität Basel liefert einen Beitrag für das persönliche Lifelong Learning, sei dies in der eigenen Disziplin, einem neuen Fachgebiet oder im interdisziplinären Bereich.

Innovativ und relevant

Die Weiterbildungsangebote sind auf akademische Berufsprofile ausgerichtet. Zudem sind sie so aufgebaut, dass sie berufsbegleitend absolviert werden können. Innovative Lernmethoden unterstützen das persönliche Engagement und fördern den Studienerfolg. Weiterbildung soll Freude machen.

Wissenschaftlicher Treffpunkt

Aktiv die eigene Community zu gestalten oder auszubauen, ist ein oftmals unterschätzter Erfolgsfaktor. Wissenschaft kennt keine Grenzen. In den Weiterbildungsprogrammen der Universität Basel knüpfen die Studierenden Kontakte mit international tätigen Dozenteninnen und Dozenten und vernetzen sich mit Kolleginnen und Kollegen. Persönliche Freundschaften, die während einer Weiterbildung entstanden sind, bestehen oftmals während der ganzen beruflichen Laufbahn.

nach oben
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden die Advanced Studies Cookies, mehr Informationen
OK