Rauchstopp-Beratung für medizinische Fachpersonen
Weiterbildungskurs

Fachperson für Rauchstoppberatung

Rauchen ist nach wie vor der wichtigste Risikofaktor für das Auftreten von Lungen-, Herz-, Gefäss-, und Krebserkrankungen.

Die beste persönliche Gesundheitsvorsorge ist ein Rauchstopp.

Etwa 90% aller Raucher möchten ihr Rauchverhalten ändern. Eine qualifizierte Beratung, kombiniert mit medikamentöser Unterstützung ist nach heutigem Stand der Wissenschaft die erfolgreichste Methode zur Tabakentwöhnung.

Mit der Qualifizierung durch den Weiterbildungskurs werden Sie befähigt, selbstständig Rauchstoppberatungen durchzuführen und rauchenden Patienten den Start in ein rauchfreies Leben zu ermöglichen.

Der Weiterbildungskurs wird durch das Nationale Rauchstopp-Programm und die Schweizerische Herzstiftung unterstützt.

Der Kurs umfasst folgende Themenbereiche:

  • Epidemiologie/Grundlagen der Tabakabhängigkeit
  • Tabakassoziierte Gesundheitsfolgen
  • Psychologische und biologische Abhängigkeit
  • Grundlagen der motivierenden Gesprächsführung mit praktischen Einheiten
  • Grundlagen Kurzintervention und Verhaltenscoaching
  • Kenntnisse über medikamentöse Therapien
  • Erstellen eines individuellen Entwöhnungsplanes

Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen mit Vorerfahrungen im Patientenkontakt (z.B. medizinische Praxisassistentinnen, Pflegefachpersonen, Hebammen, PsychologInnen, Pharma -AssistentInnen)

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt

  • Dr. Andrea Meienberg
  • Dr. Thilo Burkard
  • Uta Engler
  • Silvia Caviola
  • Dr. Andrea Meienberg
    Kaderärztin Med. Poliklinik
  • Dr. Thilo Burkard
    Kaderarzt Med. Poliklinik
  • Uta Engler
    Gesundheitspädagogin, Rauchstopp Beraterin Med. Poliklinik
  • Silvia Caviola
    Psychologin, Rauchstopp Beraterin Med. Poliklinik

CHF 950 inklusive Kursmaterial und Verpflegung

Kurs beginnt am:
Donnerstag, 26.03.2020
Kurs endet am:
Samstag, 28.03.2020

Start jeweils ab 8.30 Uhr / Donnerstag und Freitag ganztags / Samstag Vormittag

Medizinische Fakultät der Unviersität Basel

Anmeldung:
Universitätsspital Basel
Klinik Ambulante Innere Medizin
Marlene Grouhel

Tel: +41 61 265 50 52
marlene.grouhel@usb.ch

oder über die Anmeldung am Ende der Seite.

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Ort

Universitätsspital Basel Petergraben 4, 4031 Basel

nach oben