Finanzmanagement in NPO
Weiterbildungskurs

Dieser Kurs bietet eine umfassende Übersicht zum Finanzmanagement von Nonprofit-Organisationen (NPO). Die Teilnehmenden erlernen Vorgehensweisen, Methoden und Instrumente zur Gestaltung der wichtigsten Finanzierungsarten in NPO. Dazu gehören Fundraising, staatliche Subventionen sowie die Vermögensbewirtschaftung. Es wird Wert gelegt auf die Verknüpfung von theoretischem Wissen und praktischer Umsetzung, die interdisziplinäre Betrachtung einzelner Managementprobleme sowie den Austausch und Abgleich von eigenen Erfahrungen im Finanzmanagement.

Die zentralen Finanzierungsarten wie staatliche Leistungsaufträge, Fundraising, Mitgliederbeiträge sowie Vermögensmanagement werden von erfahrenen Referierenden vorgestellt und jeweils anhand von Praxisbeispielen oder spezifischen Instrumenten vertieft betrachtet. Zusätzlich erlernen Sie die Vorgehensweise der Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER 21 und juristisches Basiswissen für das Finanzwesen Ihrer NPO. Aktuelle Themen wie Mission Investing, Ethik und Finanzen sowie Entwicklung der Fundraising-Landschaft runden den Lehrgang ab.

Jeder Themenbereich wird vertieft dargestellt und anhand von Beispielen aus der Praxis verständlich gemacht. In Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr neues Wissen sofort selbst anzuwenden und zu verinnerlichen.

Der Intensiv-Weiterbildungskurs ist Teil des «DAS in Nonprofit Management & Law», der mit einem Diploma of Advanced Studies (30 ECTS) der Universität Basel abgeschlossen werden kann. Der DAS setzt sich zusammen aus den beiden Zertifikatskursen (CAS) «Kommunikation & Wirkungsmessung in NPO» und «Nonprofit Governance & Leadership» sowie einem Intensiv-Weiterbildungskurs, wahlweise zum Thema Stiftungsmanagement oder Finanzmanagement in NPO.

Der Kurs eignet sich für alle Fachpersonen, die in ihrer täglichen Arbeit mit der Finanzierung von NPO beschäftigt sind: Geschäftsführende, Kader und Mitarbeitende von NPO, Finanzverantwortliche und Fundraiser, die sich spezifisches NPO-Wissen aneignen wollen, Berater und Dienstleister von NPO, Mitarbeitende von staatlichen Institutionen und anderen Förderern von NPO, sowie Treuhänder und Anwälte mit Aktivitäten im NPO-Sektor.

  • Prof. Dr. Georg von Schnurbein

Center for Philanthropy Studies (CEPS)
Maria Clotilde Henzen
Universität Basel
Steinengraben 22
CH-4051 Basel

Tel. +41 61 207 23 92
ceps@unibas.ch
www.ceps.unibas.ch

CHF 2'900
inkl. Kursunterlagen, exkl. Seminarpauschale mit Unterkunft, Verpflegung sowie Reise
Ermässigung für Mitglieder von SwissFoundations

Kurs beginnt am:
Montag, 05.11.2018
Kurs endet am:
Freitag, 09.11.2018
Anmeldeschluss:
Dienstag, 16.10.2018

Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel

Ort

Parkhotel Gunten Seestrasse 90, 3654 Gunten

nach oben